Infos


Rathaus Bremen Das Rathaus in Bremen. Ein ganz besonders beeindruckendes Kulturdenkmal


Sie haben Lust auf Bremen?

Kultur, Kunst, Theater, Kino?
Ausgehen & Shoppen?
Essen & Trinken?
In Bremen und umzu?


Speckgürtel

Was andernorts gern mit „Hinterland“, „Gegend“ oder einfach Umgebung bezeichnet wird, nennt man in Bremen „umzu“. Gemeint ist das gleiche: das Umland. Und das ist platt und gerade und ermöglicht einen weiten Blick. Einen begehrlichen übrigens auch, denn das direkte „Drumherum“ Bremens liegt in Niedersachsen und ist der sogenannte Speckgürtel. Hier leben viele Menschen, die in Bremen arbeiten – Steuern zahlen sie aber in ihrer niedersächsischen Heimatgemeinde. Diese Geld fehlt in Bremens Kassen.

Tourismus

Thedinghausen, Lilienthal, Weyhe, Grasberg, Schwanewede, Worpswede natürlich und Fischerhude, etwas weiter entfernt dann Verden, Nienburg, Cloppenburg – Bremens Gemeinden umzu sind reich an unberührter Natur und touristischen Attraktionen.

Ausflüge mit dem Fahrrad

Schnell und problemlos kommt man mit dem Fahrrad ins Umland – beispielsweise durchs Blockland am Wümmedeich entlang bis nach Ritterhude und Worpswede. Denn Bremen ist schmal und lang – 38 Kilometer bei gerade mal 16 Kilometern Breite. Der Ausflug „umzu“ ist also buchstäblich ein Katzensprung.