Bremen Lexikon

Das Bremen-ABC




Das Bremen-ABC blickt auf die Gegenwart
ebenso wie in die Vergangenheit,
stellt Kurioses und Anekdotisches vor, beleuchtet (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Bremer Sitten und Gewohnheiten,
Essen & Trinken, Persönlichkeiten und Traditionen, Denkmäler und Bauwerke -
von A wie Aalessen bis Z wie Zoo am Meer in Bremerhaven.



Land Bremen
Stadt Bremen
Bremerhaven
Bremen umzu

Bauwerke
Bremensien
Bremer
Bremerinnen
Denkmäler
Feste
Geschichte
Getränke
Kunstwerke
Ortsteile
Sehenswürdigkeiten
Skulpturen
Speisen
Stadtteile
Strassen
Unternehmen






















604

Bremen - ABC

Ein kurzgefasstes Bremen - Lexikon


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z



Zentaurenbrunnen

Brunnen am Leibnizplatz der Bremer Neustadt, gestiftet von Eduard Gildemeister, entworfen vom Bildhauer August Sommer (1891).

mehr dazu .....


Ziegenmarkt

Der kleine Marktplatz im Steintorviertel wird beherrscht von einem großen Ziegenbock, in Anspielung auf die Helenstraße der Prostituierten (gegenüber). Die Plastik von Peter Miczek steht auf einem Sockel und beobachtet das vormittägliche Markttreiben


Zigarrenmacher

Arbeiter in einer blühenden Industrie Bremens im 19. Jahrhundert. Sie waren gut organisiert und heuerten Vorleser an, um sich beim Drehen der Zigarren politisch zu bilden.

mehr dazu .....


Zigarrenmacher

Skulptur von Holger Voigts am Buntentorsteinweg in der Neustadt, die an die Zeit der Zigarrenmacher um 1850 erinnert, als jeder sechste Bremer in dieser Industrie beschäftigt war.

mehr dazu .....


Zoo am Meer, Bremerhaven

Die Tiere leben in einer Felsenlandschaft in ihren natürlichen Lebensräumen. Hier können sie sich vor den neugierigen Blicken der Besucher auch mal verstecken.


Zukunftslabor

Modellprojekt der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen mit der Gesamtschule Bremen Ost. Das weltberühmte Orchester hat hier Probenräume. Die GSO liegt in einem sozialen Brennpunkt mit hohem Ausländeranteil.


Zwieback, Bremer

Doppelt (zwie)gebackenes Hefegebäck in sechseckiger oder runder Form. Außenseite ist knusprig, innen locker. Wird gern mit Butter, Granat (Krabben) und Spiegelei gegessen.