BREMEN

Alle Stadtteile und Ortsteile In der
ÜBERSICHT


Alle besprochenen Stadtteile:

BEZIRK MITTE

Ostertor
Überseestadt

NORD

Blumenthal

OST

Schwachhausen

SÜD

Neustadt
Obervieland
Woltmershausen

WEST

Findorff


Bremer Stadtteile


Was dem Kölner sein 'Veedel' und dem Berliner sein 'Kiez', das ist dem Bremer sein 'Viertel'. Wobei das doppeldeutig gemeint ist, denn es gibt tatsächlich das "1/4" in Bremen, rund um Ostertor und Steintor. Lebendig, urban, ebenso bürgerlich wie studentisch, originell und original. Die Kaufleute sind hier aktiv, haben sich zur Viertel-Interessengemeinschaft zusammengeschlossen, die Feste und Events organisiert.

Alt und neu

Im alten Bremischen Hafengebiet wächst die neue Überseestadt - ein Projekt moderner Stadtentwicklung. Und hier ist gerade der Grundstein gelegt worden für den Weser-Tower, der mal das höchste Bürogebäude der Stadt werden soll.

Die Neue Vahr mauserte sich vom "Demonstrativbauvorhaben" der 70er Jahre zum grünen Wohnstandort. Das Aalto-Hochhaus des finnischen Architekten Alvar Aalto war bis in die 70er Jahre das höchste Wohnhochhaus Deutschlands. Heute steht es unter Denkmalsschutz.

Märkte

Auf dem Wochenmarkt in Findorff stehen dreimal in der Woche über 120 Markthändler und bieten vom Nähgarn bis zum Rohmilchkäse, vom Putztuch bis zur Topfpflanze alles an, was Marktbesucher lieben. "Was Du hier nicht brauchst, kriegst Du auch nicht". Der Markt ist einer der schönsten in Bremen. Ob schöner als der Domshof-Markt mitten in Bremens City? Das kommt auf einen vergleichenden Besuch an. Und in "Walle, da wohn'se alle" liest man in "Bremen und seine Stadtteile" aus der Edition Temmen. Der Verlag bietet neben Reiselektüre jede Menge Bremisches.

Multikulturell

Bunt und multikulturell, vor allem aber türkisch geht es in Gröpelingen zu, im größten Stadtteil im Bremer Westen. Davon zeugen der türkische Sportverein "Vatan Sport e.V." ebenso wie die Fatih Moschee, die einmal im Jahr ihre Türen öffnet für alle, die mehr über den Islam erfahren wollen. Im Ostertorviertel finden Liebhaber türkischer Spezialitäten ein Eldorado. Hier reiht sich ein türkischer Imbiss an den nächsten. Mittendrin: türkische Gemüsehändler.

Kaffee & Bier

In Bremens Innenstadt schnuppert man an manchen Tagen den Geruch frisch gerösteten Kaffees, der aus der Neustadt am linken Weserufer herüberzieht, manchmal auch den Geruch vom Bierbrauen aus der Beck's Brauerei (die jetzt zum belgisch-brasilianischen Konzern Inbev gehört). Manche sagen: es riecht wie frisches Brot.

Bremen Nord

Insgesamt 24 Stadtteile warten auf Entdeckung - und wer in Bremen Nord landet, in Vegesack und Blumenthal, der hat es nicht mehr weit bis nach Bremerhaven, der kleinen Schwester im Zwei-Städte-Staat Bremen. Böse Zungen sagen "Fishtown".
Dabei hat Bremerhaven dieses Image längst hinter sich gelassen - spannende Entdeckungsreisen bieten Schifffahrtsmuseum und Auswandererhaus.. International bekannt ist das Alfred-Wegner-Forschungsinstitut.

"bremen-freizeit.de"

will mit Ihnen spazieren gehen : von Schwachhausen nach Walle und in die Östliche Vorstadt, von Peterswerder zum Hulsberg und zur Pauliner Marsch. Denn Stadtteile haben schließlich auch Ortsteile, die es zu entdecken gilt.