Shopping
Bremen Ostertor

"Humboldt Buchhandlung"


Foto der Humboldt Buchhandlung, Shopping in  Bremen , Ostertor, Das Viertel

Logo der Humboldt Buchhandlung, Bremen Freizeit, Ostertorviertel, Das Viertel
Die Humboldt Buchhandlung

Ostertorsteinweg 76
28203 Bremen
Tel. : 0421 - 7 77 21
Fax: 0421 - 70 49 71
Internet:
www. humboldt-bremen.de

Öffnungszeiten:
Montag 13 -19 Uhr
Di - Fr 10 -19 Uhr
Samstag 10 -16 Uhr


"Humboldt Buchhandlung"

Das Schöne an einer Lieblingsbuchhandlung ist: Hier trifft man Menschen, die Bücher lieben, Bücher lesen und gern über Bücher sprechen, die sie gerade gelesen haben. Zum Beispiel das letzte Buch von Henning Mankell, der sich klammheimlich aus seinen Schubladen befreit hat und nun nicht mehr so einfach einzuordnen ist. Jedenfalls nicht unter "Kommissar Wallander" oder "Afrika". Aber weiterhin unter "psychologisch subtil".

Kompetente Beratung

In der Humboldt Buchhandlung kann man stöbern, blättern, plaudern und jede Menge Lesetipps bekommen. Letztere auch schriftlich, in einem Flyer, der im Frühjahr, im Herbst und zu Weihnachten schöne, spannende und lesenswerte Bücher empfiehlt. Immer aus der fachkundigen Sicht der LeserInnen (und BuchhändlerInnen) Peter Christoffersen, Sabine Knobloch, Heidi Schnautz, Gaby von Alemann und Azubi Till Grünhagen. Sie haben Spaß an Büchern und beraten freundlich und kompetent. Manchmal auch leidenschaftlich, wenn es um ein besonderes (Lieblings)Buch geht.

Neuerscheinungen in großer Auswahl

Die Humboldt Buchhandlung ist auf relativ kleinem Raum bestens bestückt: auf einem großen Tisch in der Mitte liegen die Neuerscheinungen Belletristik und Kriminalromane. Das werden, wie man weiß, Jahr für Jahr mehr. Die Flut der neuen Bücher macht den Markt auch unübersichtlich. Hier ist er geordnet und gut sortiert.

Krimis, Krimis, Krimis ...

Nicht minder umfangreich: der Tisch mit neuen Taschenbüchern, vor allem Krimis. "Die sind immer mehr gefragt", sagt Peter Christoffersen, "einen großen Teil des Umsatzes machen wir mit Krimis". Er hat natürlich auch eine Empfehlung: "Jan Seghers 'Die Braut im Schnee' fängt dich auf den ersten zehn Seiten ein, und die Spannung hält bis zu Schluss."
In den Regalen ringsum die sogenannte "backlist", Literatur aus früheren Jahren und Klassiker, außerdem ein Tisch mit historischen Romanen, eine Kinderbuchecke und eine Auswahl spannender Hörbücher.

Bremensien, Reise, Wissenschaft

Weil man üblicherweise im vorderen Raum "hängen" bleibt, entgeht den meisten Kunden das Sortiment im hinteren Raum. "Bis dahin dringen viel zu wenig Kunden vor", bedauert Peter Christoffersen. Denn hier gibt es ein Regal mit ausgewählten Bremensien, Reise- und Stadtführern, außerdem eine große Anzahl schöner und Koch- und Gesundheitsbücher und eine umfangreiche Abteilung mit Literatur für Schwule, "die hat sonst niemand". Zum Angebot gehört auch Fachliteratur der Bereiche Medizin und Psychologie.
Eigentlich lässt das Angebot in der Humboldt-Buchhandlung keine Wünsche offen. Wenn doch, dann wird bestellt und einen Tag später ist der gewünschte Titel im Laden.

Kontrastprogramm

Neulich war ich wieder mal bei "Humboldt" und wollte für mein Kontrastprogramm am Nachmittag eigentlich nur die ZEIT kaufen und die Brigitte ... als ich wieder draußen stand, hatte ich den Krimi von Jan Seghers in der Tasche, das neue Buch von Amelie Fried über den Nazi-Widerstand ihrer Familie, "Exit Ghost" von Philip Roth, eine weitere Abrechnung mit dem Altwerden und Paula Modersohn - Beckers Biografie von Rainer Stamm.
Man soll sich eben nicht verplaudern.